Wie steigern Sie Ihre Google Ads-Kampagne?

Viele Unternehmer möchten wissen, wie sie die Anzahl der Google Ads-Conversions auf ihrer Website erhöhen können. Jede Situation erfordert natürlich einen anderen Ansatz. Im Allgemeinen verfügen Unternehmen jedoch noch über viele Funktionen in Google Ads, die nicht vollständig genutzt werden können. Diese Funktionen können die Anzahl der Conversions variieren.

Geile Sexkontakte privat und kostenlos treffen
Jetzt auch in Deiner nächsten Nähe geile Sexkontakte privat treffen und die heißen Girls auch ausgiebig und hart durchficken. Bei unseren weiblichen Sexkontakten handelt es sich ausschließlich um Frauen die im Amateurerotik Bereich geile Bildergalerien, oder eben auch heiße Amateurpornos in Amateurmanier produzieren und dafür stets nach Gleichgesinnte suchen. Hierbei kannst Du zum Beispiel ganz hervorragend Dein Fetisch komplett ohne finanzielle Kosten befriedigen, indem Du Dir Dein nächstes Sextreffen ganz einfach mal kostenfrei organisieren lässt. Wähle aus hunderten privaten Videos und Bildern deine Favoritin für echten Sexkontakt auch in deiner Stadt in einem Hotel, deren Rechnung auch noch von den Girls selbst bezahlt wird und hab einfach mal Spaß für lau. Warte nicht länger und wähle jetzt geile Fickkontakte kostenlos ficken ganz ohne finanzielle Kosten und ohne das Du Dich registrieren musst.

 

Besserer CPC

Einer der ersten Vorschläge war die Verwendung eines verbesserten Cost-per-Click. Durch das verbesserte Cost-per-Click-Angebot bietet Google Nutzern mehr Dienste und erhöht so die Conversion-Chance.

Das folgende Beispiel kann einen besseren CPC leicht veranschaulichen. Angenommen, Ihre Aufgabe ist es, neue Kunden für Friseure zu gewinnen. Mit der verbesserten Cost-per-Click-Funktionalität kann Google die besten Besucher für Ihre Website auswählen.

Die Frage ist, wie Google dies tun kann, da das Unternehmen keine Nutzer auf dem Bildschirm sehen kann. Google verwendet Ihre Kampagnendaten nur für diesen Zweck. Sehen Sie, welche Keywords und Keyword-Kombinationen zu mehr Conversions führen können.

Basierend auf diesen Daten kann Ihr CPC-Gebot um bis zu 30% erhöht oder um denselben Prozentsatz verringert werden. Google hat in der Werbekampagne zwei verschiedene Datensätze erstellt: Ein Satz hat die Kosten pro Klick verbessert, der andere nicht. Nach dem Vergleich der beiden Gruppen nimmt Google Korrekturen vor. Danach optimiert Google die CPC-Gebote erneut.

Nutzen Sie einen Zeitplan

Möglicherweise ist die Anzeigenplanung eines der am meisten unterschätzten Tools zur Erhöhung der Conversion-Raten von Google Ads. Mit dieser Funktion können Sie Optionen erstellen, um Gebote für ein Keyword zu einem bestimmten Zeitpunkt oder an einer bestimmten Anzahl von Tagen zu verringern oder zu erhöhen. Sie können die Kampagne sogar vollständig schließen.

Ein Beispiel hierfür ist die Tourismusbranche. Die meisten Conversions in dieser Branche finden hauptsächlich nachts oder am Wochenende statt. Der Nachmittag ist normalerweise die Bühne, auf der sich die Besucher orientieren. In diesem Fall möchten Sie als Reisebüro beide Male von Google angezogen werden. Aber nachts möchten Sie mehr Gebote ausgeben, um Besucher auf Ihre Website zu locken. Durch Anpassen des Anzeigenplans Ihrer Kampagne können Sie die gleiche Anzahl von Conversions von bis zu 20% erzielen.

Öffnen Sie zum Erstellen eines Werbeplans die Kampagne, für die Sie sich anmelden möchten. Anschließend wählen Sie die Etiketteneinstellungen und die Anzeigenplanung. Auf dieser Unterregisterkarte können Sie dann die ideale Anpassung für Sie Gebot festlegen.

Stellen Sie sicher, dass Sie jedes Mal während der Wiedergabezeit der Anzeige angeben. Wenn Sie zwischen 19:00 und 23:00 Uhr jeden Tag mehr Geld ausgeben und nur auf diese Zeiten abzielen, zeigt Google Ihre Anzeigen nur zwischen diesen beiden Zeiten an. Stellen Sie daher sicher, dass Sie auch eine Anzeige zwischen 23:00 und 19:00 Uhr einstellen. Stellen Sie hierfür keine reduzierte oder erhöhte Rate ein, sondern erhöhen Sie die Rate nur um 20% zwischen 19.00 und 23.00 Uhr. Dies ist natürlich auch sehr praktisch.