Aktion Mensch übernimmt zwei Stipendien für junge gehörlose Aktivist*innen

Wir freuen uns, dass Aktion Mensch zwei weitere Stipendien übernimmt: Zwei gehörlose Aktivist*innen unter 30 Jahren können kostenlos am Campaign Boostcamp teilnehmen.

Bereits zum vierten Mal findet im diesem Jahr das Campaign Boostcamp in Berlin statt. Im Zeitraum vom 10. bis 15. Juni wird Aktivist*innen und Young Professionals aus NGOs die Möglichkeit geboten, ihre Kompetenzen im Bereich Campaigning, der Planung und Umsetzung von Aktionen weiterzuentwickeln und neue Skills zu erlernen, um  Veränderungen in Einstellung und Denkweisen anderer Menschen zu inspirieren. In verschiedenen Workshops und Fortbildungen auf dem Gelände des Umwelt-Bildungszentrums Berlin lernen sie, wie politische Kampagnen entwickelt, organisiert und letztendlich erfolgreich durchgeführt werden. Gleichzeitig bietet das Campaign Boostcamp die perfekte Gelegenheit, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und sich untereinander zu vernetzten.

Aktion Mensch, finanziert aus Einnahmen der Soziallotterie, fördert Projekte für die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen — mit und ohne Behinderung — an der Gesellschaft. Aktion Mensch unterstützt uns auch dieses mal wieder bei der barrierearmen Ausrichtung des fünftägigen Camps im Umwelt- Bildungszentrum Berlin.

Fühlst Du dich angesprochen?  Dann bewirb dich hier noch bis zum 19. April 2018 auf einen der beliebten Trainingsplätze.

Jetzt bewerben