Schlagwort: Bootcamp UK

Jetzt bewerben: Stipendium für das Campaign Bootcamp UK

Wäre Anne vor drei Jahren nicht als Teilnehmerin zum ersten Campaign Bootcamp in Großbritannien gefahren, würdest Du diese Zeilen gar nicht lesen. Sie war von dem Trainingsprogramm so begeistert, dass sie Boostcamp in Deutschland ins Leben gerufen hat.

Dieses Jahr legt das  Boostcamp in Deutschland eine Pause ein, aber es gibt die einmalige Gelegenheit beim mittlerweile achten Campaign Bootcamp vom 2. bis 7. Oktober 2016 in der Nähe von London dabei zu sein – und zwar kostenlos mit einem Stipendium für das Campaign Bootcamp! Unsere Kolleg*innen in Großbritannien bieten mit Unterstützung der Charities Aid Foundation mehrere Stipendien für Aktivist*innen an, die zu Themen der Entwicklungszusammenarbeit arbeiten oder daran interessiert sind.

Haben sie sich auf für ein Stipendium für das Campaign Bootcamp in Großbritannien beworben? (Foto: Campaign Bootcamp)
Haben sie sich auf für ein Stipendium für das Campaign Bootcamp in Großbritannien beworben? (Foto: Campaign Bootcamp)

Trainingswoche, Mentoring und Community

Anne war begeistert von dem Training in UK: “Es war eine großartige Erfahrung. Ich habe nicht nur unglaublich viel über Kampagnenarbeit gelernt, viel wichtiger war für mich das große Netzwerk von engagierten Campaigner*innen, die kennengelernt habe”, verriet die Campaignerin von SumOfUs in einem Interview. Du kannst Dich für ein Stipendium für das Campaign Bootcamp bewerben, wenn Du aktuell in Deutschland, Frankreich oder Großbritannien lebst und zu einem oder mehreren der folgenden Themen arbeitest oder es vorhast:

  • Beendigung von Armut weltweit, in all ihren Formen
  • Beendigung von Hunger durch Sicherstellung von Ernährungssicherheit, verbesserter Ernährung oder nachhaltiger Landwirtschaft
  • Globale Gesundheit
  • Sicherstellung von inklusiver und angemessener Bildung weltweit
  • Erreichung von Geschlechtergerechtigkeit und Stärkung von Mädchen und Frauen
  • Sicherstellung von Verfügbarkeit und nachhaltigem Management von Wasser und Sanitärversorgung für alle
  • Sicherstellung von bezahlbarer, zuverlässiger, nachhaltiger und moderner Energieversorgung für alle
  • Förderung von fortgesetztem, inklusivem und nachhaltigem wirtschaftlichem Wachstum, produktiver Beschäftigung und angemessenen Arbeitsbedingungen für alle
  • Reduzierung von Ungerechtigkeit innerhalb und zwischen Staaten
  • Sicherstellung von nachhaltigen Konsum- und Produktionsmustern
  • Unmittelbare Aktionen zur Bekämpfung von Klimawandel und dessen Auswirkungen
Gemeinsam lernen und Erfolge feiern: Campaign Bootcamp in Großbritannien (Foto: Campaign Bootcamp)
Gemeinsam lernen und Erfolge feiern: Campaign Bootcamp in Großbritannien (Foto: Campaign Bootcamp)

Jetzt für Stipendium für das Campaign Bootcamp bewerben

Das Stipendium deckt die regulären Teilnahmegebühren von 3.000 Pfund, Reisekosten zum und vom Tagungsort sowie Unterkunft und Verpflegung während des Trainings ab. Bewirb Dich online auf www.campaignbootcamp.org/apply. Bewerbungsschluss ist 10. August 2016, 9.00 Uhr (GMT). Für weitere Fragen, schreib (auf Englisch) an hello@campaignbootcamp.org.

Wenn Deine Bewerbung um ein Stipendium für das Campaign Bootcamp erfolgreich ist, sag uns auf jeden Fall Bescheid. Wir hoffen, Du kommst so begeistert zurück, wie damals Anne!

re:campaign: Erstes Campaign Bootcamp in Deutschland vorgestellt

Anne Isakowitsch und Johnny Chatterton stellen bei der recampaign das Campaign Bootcamp vor (Foto: Jörg Farys/ recampaign/ Flickr)
Anne Isakowitsch und Johnny Chatterton stellen bei der recampaign das Campaign Bootcamp vor (Foto: Jörg Farys/ recampaign/ Flickr)

 

Heute haben wir bei der re:campaign Konferenz in Berlin das erste Campaign Bootcamp in Deutschland offiziell vorgestellt. Das Trainingsprogramm für Campaigner*innen stieß auf große Resonanz und hat viel Beifall bekommen. Bei dem Launch hatten wir Unterstützung von Johnny Chatterton, dem Initiator des Campaign Bootcamps in Großbritannien (Bildmitte; Foto: re:campaign/ Flickr).