Trainerinnen und Trainer 2015

Beim Campaign Boostcamp 2015 geben erfahrene Trainerinnen und Trainer ihr Wissen weiter. Die Trainer*innen sind langjährige Praktiker*innen aus NGOs, Agentur-Profis, freiberufliche Berater*innen oder einfach alte Hasen, die in der politischen Kampagnenarbeit erfahren sind und erprobte Methoden, handwerkliche Grundlagen und wertvolle Tipps teilen.

Das sind die Trainer 2015:

 

Andi Weiland ​

Trainer beim Campaign Boostcamp 2015: Andi WeilandAndi studierte Politik- und Kommunikationswissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster, hat langjährige Erfahrung im Bereich der Jugendarbeit und Förderung von NachwuchsjournalistInnen. War Vorstand der Jugendpresse Deutschland e.V. und Verantwortlicher der Medienprojekte „politikorange“ und Jugendfotos.de. Er beschäftigt sich mit Technikphilosophie und betreibt mit ohrenflimmern.de sein eigenes Blog. Seit 2011 ist er Pressesprecher bei den SOZIALHELDEN e.V., berät NGOs in der Kommunikation und hat einige Fotoprojekte im Kopf und Kamera.
Twitter: @ohrenflimmern ​// Facebook: www.facebook.com/andiweiland.de

 

Annika Behrendt und Stefan Moll

Trainerin beim Campaign Boostcamp 2015: Annika BehrendtAnnika ist Projektmanagerin bei Talents4Good, der Personalvermittlung für ausgewählte Jobs mit gesellschaftlicher Wirkung. Seit 2013 unterstützt sie grüne und soziale Organisationen bei der Suche nach den motiviertesten Mitarbeiter/innen und berät Bewerber/innen zu allen Fragen rund um Job und Bewerbung.

 

Trainer beim Campaign Boostcamp 2015: Stefan Moll

Stefan ist Junior-Projektmanager bei Talents4Good, Fachtrainer der Erwachsenenbildung und systematischer Coach. Bei Talents4Good kümmert er sich u.a. um den Karriere-Workshop für Umsteiger aus der Wirtschaft in den sozialen Sektor.

 

 

 

Christoph Schott

Trainer Campaign Boostcamp 2015: Christoph SchottChristoph ist Kampagnenleiter für Deutschland bei der globalen Bürgerbewegung AVAAZ. E-Mails schreibt er gerne – und viel. Bevor er vor drei Jahren bei Avaaz begonnen hat, entwickelte er Kampagnen für Amnesty International oder den WWF in der Schweiz.

Twitter: @e_campaigning

 

 

Felix Kolb

Felix Kolb, Trainer beim Campaign Boostcamp 2015Felix Kolb ist Mitglied im geschäftsführenden Vorstand von Campact. Der Mitgründer von Attac und der Bewegungsstiftung hat über die politischen Auswirkungen sozialer Bewegungen promoviert.

Twitter: @felixkolb

 

 

 

Gregor Hackmack

Trainer beim Campaign Boostcamp 2015: Gregor Hackmack
(Foto: Ann-Kristin Block)

Gregor (27) ist Mitbegründer und Geschäftsführer von abgeordnetenwatch.de, Deutschland-Chef von Change.org und Autor des Buches: „Einfach machen – ein Update für die Politik“. Er studierte Internationale Beziehungen und Politische Soziologie an der London School of Economics, wurde 2008 als einer der führenden Social Entrepreneurs als Ashoka Fellow ausgezeichnet und 2010 in das Young Global Leader Netzwerk der Schwab Stiftung aufgenommen. 2014 wurde er in das Plenum der Hamburger Handelskammer gewählt.

 

Guido Kowalski

Trainer beim CBD 2015: Guido KowalskiGuido ist Projektleiter im Grimme-Institut. Neben seiner Ausbildung bei Siemens Business Services studierte er Kommunikationswissenschaft. Er produziert Kurzfilme und betreibt ein Audio- und Videostudio. Er arbeitet als Storytelling-Trainer in verschiedenen nationalen und europäischen Projekten, wo er die Methodik und die technischen Aspekte vermittelt und Trainer und Journalisten ausbildet, etwa bei der Deutsche Welle Akademie, wo er im Studiengang „International Media Studies“ unterrichtet.

 

 

Hannah Smith und Hadi Al Khatib

Trainerin beim CBD 2015: Hannah SmithHannah hat ihren Abschluss in International Politics an der Aberystwyth University (Großbritannien) gemacht und arbeitet seit 2013 bei Tactical Tech zu den Themen Privacy und Digitale Sicherheit. Ihr Schwerpunkt sind Entwicklung und Durchführung von Trainings für Menschenrechtsaktivist*innen.

Hadi ist bei Tactical Tech seit 2010 an Bord und ist arbeitet zu Schutz und Sicherheit von Menschenrechtsaktivist*innen. Dazu hält er Workshops in Datensicherheit in der  MENA Region und schreibt und bearbeitet Lehrmaterial dazu in arabischer Sprache.

Twitter: @Info_Activism // Facebook: https://www.facebook.com/Tactical.Tech

 

Julius van de Laar

JuliusTrainer beim Campaign Boostcamp 2015: Julius van de Laar ist Kampagnenexperte und Berater für Strategieentwicklung. Im US-Wahlkampf 2012 leitete er hauptamtlich als Regional GOTV Director den Bereich Wählermobilisierung für Barack Obama im Schlüsselstaat Ohio. Anschließend war er als Berater im Bundestagswahlkampf 2009 tätig und verantwortlich für die deutsche Sektion des weltweiten Kampagnen-Netzwerks Avaaz. Heute berät der studierte Politik- und Kommunikationswissenschaftler politische Organisationen und NGOs bei der Entwicklung von Kampagnen und deren Umsetzung. Zu seinen Klienten zählen unter anderem Amnesty International, WWF, Greenpeace und Change.org. Van de Laar ist Gründungsmitglied der campaigning-academy.com. Das Wirtschaftsmagazin Capital zählt ihn zu den „40 Top- Nachwuchskräften unter 40 Jahren“ aus dem Politikbereich.

Twitter: @juliusvandelaar

Karin Walther

Karin Walther, Trainer Campaign Boostcamp 2015Karin, Jg. 1978, hat Nachhaltige Regionalentwicklung und Global Political Economy studiert. Seit 1995 ist sie in Kampagnen der Umweltbewegung verwurzelt (u.a. X-tausendmal quer, Gendreck Weg!). Ihre zentrale Frage ist: Was macht soziale Bewegungen und Kampagengruppen zu erfolgreichen Akteuren? Schwerpunkte ihrer Arbeit als Dozentin und Trainerin sind daher Theorien sozialer Bewegungen, Kampagnenarbeit und Methoden erfolgreicher politischer Arbeit in Gruppen. 2003 hat sie Trainer*innen-Netzwerk Sprungbrett mitgegründet und ist seit 2011 im Vorstand der Bewegungsakademie, wo sie u.a. Kurse für Aktivist*innen aus der Umwelt- und globalisierungskritischen Bewegung leitet.

 

Kathrin Holzmann

Kathrin Holzmann, Trainerin Campaign Boostcamp 2015Kathrin ist vor zwei Jahren vom Bodensee nach Berlin gezogen und arbeitet seitdem bei DaWanda als Frontend Developerin. CSS und Styleguides sind ihre große Leidenschaft und Frontend Arbeit bedeutet für sie mehr als nur ein bisschen Pixelschubsen. Sie engagiert sich dafür, Mädchen und junge Frauen für das Thema Informatik und Programmierung zu begeistern und ist unter anderem Unterstützerin bei den Rails Girls.

 

 

Kajo Wasserhövel

Kajo WasserhövelKajo Wasserhövel, Staatssekretär a.D., ist Geschäftsführer der Elephantlogic GmbH, verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei der Organisation von nationalen Kampagnen, darunter die Bundestagswahlkämpfe 1998, 2002, 2005 und 2009. Für seine Arbeit als Wahlkampfmanager der SPD im Jahr 2005 wurde er mit dem Politikaward als bester Kampagnenmanager des Jahres ausgezeichnet. Er hat viele Jahre in verschiedenen Funktionen in Landes- und Bundesministerien gearbeitet und kennt als ehemaliger Staatssekretär im Bundesarbeitsministerium (2005-2008) und als Leiter der Planungsgruppe der SPD-Bundestagsfraktion die Mechanismen der öffentlichen Verwaltung und der Gesetzgebung.

Twitter: @kajo2009

 

Marc Amann

Trainer beim CBD 2015: Marc AmannMarc ist seit vielen Jahren zwischen Zivilem Ungehorsam, kreativem Straßenprotest und solidarischen Ökonomien in Sozialen Bewegungen aktiv. Er hat das Handbuch „go.stop.act! Die Kunst des kreativen Straßenprotests“ herausgegeben und betreibt den Blog „Kreativer Straßenprotest. Seit 15 Jahren arbeitet er freiberuflich im Bereich politischer Bildung vor allem als Aktionstrainer. Marc sammelt Aktionsgeschichten, spielt gerne mit großen Puppen, blockiert hin und wieder dies und jenes – und baut an konkreten Utopien für ein gutes Leben.

 

 

 

Mehli Kesmen

Trainer beim CBD 2015: Mehli KesmenMehli ist Designer, Künstler, Unternehmer, Referent, Coach und leidenschaftlicher Verfechter einer sozialen Gesellschaft: “Mitte der 70er Jahre im Ruhrgebiet geboren, wurden mir als Sohn eines Gastarbeiters schnell die sozialen, ethischen und vor allem ethnischen Grenzen aufgezeigt. Nicht willens, mich derer anzunehmen, habe ich schon während des Design-Studiums meine Zukunft selbst in die Hand genommen und mein erstes Unternehmen gegründet. Als Designer wird mir nämlich die einzigartige Möglichkeit geboten, Innovation mit emotionalem Engagement zu kombinieren und die Gesellschaft darauf aufmerksam zu machen. Wachrütteln, an das gesellschaftliche Gewissen zu appellieren und mein Tun als Anregung für positive Änderungen zu betrachten – das zählt zu meinem „ich“!

 

 

Rasmus Grobe

Rasmus Grobe (Foto: www.stephan-roehl.de)Rasmus Grobe ist Politologe und Entwicklungsplaner. Er engagiert sich seit seiner frühesten Jugend, vor allem in der Umweltbewegung, später auch in anderen sozialen Bewegungen, u.a. in der Anti-Atom-Bewegung, bei Attac und seit einiger Zeit auch kommunalpolitisch. Schon in seiner Schulzeit organisierte er Kampagnen und Kongresse. Seit über 15 Jahren arbeitet er als Trainer und Berater für NGOs und Soziale Bewegungen. Seit 2000 leitet er für den Deutschen Naturschutzring (DNR) das Weiterbildungsprogramm Kurs ZukunftsPiloten für junge Umweltengagierte. Er ist Gründungsmitglied und seitdem Vorstand der Bewegungsakademie. Zu seinen Schwerpunkten als Trainer gehören Methoden der Kampagnenplanung mit Grassroots-Gruppen.

 

Raúl Aguayo-Krauthausen und Christian Scheifl

Trainer beim Campaign Boostcamp 2015: Raul Krauthausen
Foto: Andi Weiland

Raúl ist in Berlin aufgewachsen und mit Tatendrang geboren. Er war an der Universität der Künste eingeschrieben, studierte Design Thinking, entwickelte eine Kampagne für den »Alternativen Nobel Preis« und moderierte eine Radioshow, wo Menschen mit Problemen anrufen konnten. Die dortige Konfrontation mit den Themen Armut, Missbrauch und Einsamkeit beeinflussten ihn. So entstand zusammen mit Freunden die Idee, die SOZIALHELDEN ins Leben zu rufen. Momentan konzentriert sich Raúl voll und ganz auf Wheelmap.org und den Aufbau einer Community um dieses Projekt sowie den Ausbau der journalistischen Informationsplattform Leidmedien.de für vorurteilsfreie Sprache über Menschen mit Behinderung. Im April 2013 verlieh ihm der deutsche Bundespräsident das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Christian Scheifl, Trainer Campaign Boostcamp 2015Christian hat Politikwissenschaft studiert und realisiert seit 2002 bei der Aktion Mensch (Online-) Kampagnen, unter anderem 1000Fragen zur Bioethik, dieGesellschafter.de oder ganz aktuell aktion-mensch.de/begegnung

 

 

Yvonne Scheurer

Trainerin beim Campaign Boostcamp 2015: Yvonne ScheurerYvonne ist Europäische Medienwissenschaftlerin und lebt in Berlin. Seit 2012 arbeitet sie bei Deutschlands größter Spendenplattform betterplace.org. Im Bereich „Projekte & Organisationen“ berät sie NGOs zu allen Fragen, die sich gemeinnützige Projekte rund ums Thema Online-Fundraising stellen.